Pioneers of Education
Online Bildungsgipfel/22

11.-19. Februar

Bibliothek

Interviews aus den letzten Jahren

Klicke im Menü auf das Sprecher:innenbild, um dir einige unserer Best-of-Interviews anzusehen.

Im Interview mit Prof. Dr. Barbara von Meibom

Heilung heißt für mich sich berühren lassen, […] die eigene Würde zu erkennen.
The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.
  • Wie das kollektive Trauma des zweiten Weltkriegs noch immer besteht und wie Heilung gelingen kann
  • Mit welchen Strategien gehen wir mit Traumata um und welche Auswirkungen hatte das auf unser Bildungssystem
  • Wie kann Heilung gelingen?
  • Was müssen Lehrkräfte mitbringen, um Kinder heil werden zu lassen
  • Welche Aufgaben hat eine Führungskraft für eine heilere Welt?

Biographie & Hintergründe

Prof. Dr. Barbara von Meibom beschäftigt sich seit mehreren Jahrzehnten mit einer Führungskunst, die dem Leben dient, zuerst als Univ. Prof’in für Politik- und Kommunikationswissenschaft (Universität Duisburg-Essen), sodann als Psychosynthesecoach -trainerin und -therapeutin in ihrer Arbeit mit Führungskräften. Sie ist Leiterin von CommUnio-Institut für Führungskunst in Berlin mit Tätigkeiten in den Bereichen Coaching, Weiterbildung, Beratung.

Ihre Veröffentlichungen befassen sich u.a. mit den Themen Wertschätzung, Spirituelles Selbstmanagement und mit den besonderen Herausforderungen, die sich im deutschen Kollektiv aufgrund historischer Traumata stellen.

Ihre Anliegen trägt sie auch medial einem breiteren Publikum vor durch:

Neuere Publikationen:


2021: Macht und Liebe versöhnen. Der Weg des Spirituellen Selbstmanagement, Bielefeld: Kamphausen

2016: Brevier zur Führungskunst, Bielefeld: tao

2013: Deutschlands Chance. Mit dem Schatten versöhnen, Berlin: Europa Verlag

Das waren unsere Speaker:innen 2021

Das waren die Praxislabore 2021

Das waren die Dialogrunden 2021

Das waren unsere Speaker:innen 2020

Das waren unsere Speaker:innen 2019