Pioneers of Education
Online Bildungsgipfel/22

11.-19. Februar

Bibliothek

Interviews aus den letzten Jahren

Klicke im Menü auf das Sprecher:innenbild, um dir einige unserer Best-of-Interviews anzusehen.

Im Interview mit Andreas Schleicher

Ich lerne nicht mehr für die Arbeit, sondern die Arbeit ist zum Lernen geworden.
The video is embedded by Vimeo. The data protection declarations of Vimeo apply.
  • Was die Bildungsabteilung der OECD macht und wie sich PISA verändert hat
  • Inhalte und Ideen des neuen OECD Lernkompass
  • Wie sich Leistungsbewertung in Schule verändern sollte und wie Leistungsdruck unschädlich gemacht werden kann
  • Wie Lehrer:innen ihr Veränderungspotential einbringen könnten
  • Was wir in Deutschland brauchen, damit sich Schule verändert

Biographie & Hintergründe

Andreas Schleicher ist Direktor für Bildung und Qualifikationen und Sonderberater für Bildungspolitik bei der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in Paris. Er initiierte und leitet das Programm zur internationalen Schülerbeurteilung (PISA) und andere internationale Instrumente, die eine globale Plattform für politische Entscheidungsträger:innen, Forscher:innen und Pädagog:innen aus verschiedenen Ländern und Kulturen geschaffen haben, um die Bildungspolitik und -praxis zu erneuern und zu verändern.

Er arbeitet seit mehr als 20 Jahren mit Minister:innen und führenden Persönlichkeiten des Bildungswesens in aller Welt zusammen, um die Qualität und Gerechtigkeit im Bildungswesen zu verbessern.

OECD Lernkompass 2030

Das waren unsere Speaker:innen 2021

Das waren die Praxislabore 2021

Das waren die Dialogrunden 2021

Das waren unsere Speaker:innen 2020

Das waren unsere Speaker:innen 2019